Vorstellung des Werkzeugkasten Freie Software

Die letzten Monate hatte ich mal wieder das Glück mich im Rahmen meiner Arbeit mit meinem Lieblingsthema zu beschäftigen: dem Einsatz von Freier und Open-Source-Software in der Schule. Das Ergebnis ist eine Publikation mit dem Namen „Werkzeugkasten Frei Software“. An dieser habe ich natürlich nicht alleine, sondern gemeinsam mit Lehrern, Mediensoziologen und Entwicklern geschrieben. Der […]

weiterlesen

Free and Open Schools

Letztes Jahr wurde ich von der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur angefragt, ob ich für deren Jahresband einen Artikel zum Einsatz von Open-Source-Software in der Schule schreiben könnte. Bei so etwas handelt es sich dann in den meisten Fällen um „Grundlagenarbeit“. Die Zielgruppe ist meist nicht mit den Prinzipien der Open-Source-Community vertraut und für viele […]

weiterlesen

Warum Bildung nicht zu technisch sein sollte

Die OSBA (Open Source Business Alliance) hat am 19. November einen Referenzrahmen durch ihre Working Group Education herausgeben lassen. Das Paper beschäftigt sich unter anderem mit Rechts-, Infrastruktur- und Ausstattungsfragen. Auch der Umgang mit einer modernen Didaktik wird angesprochen. So sollen kooperative Arbeitsformen durch entsprechende Tools in der Cloud abgebildet werden – und das unter […]

weiterlesen