‚Open Source als Prinzip‘ beim Richtungsweiser Bildung

Bereits Ende Januar fand in Berlin der Richtungsweiser Bildung statt. Die kleine aber feine Veranstaltung trug den Untertitel „Symposium für zukunftsorientierte Lehr- und Lernmittel“ und versammelte ca. 40 ExperteInnen und Interessierte im dem Eventspace The WYE.  Die Vorträge sollten kurz sein und Impulse liefern, damit man sich in den Pausen und Diskussionsrunden dazu austauschen konnte.

weiterlesen

Podiumsdisskussion mit den Piraten Nordrhein-Westfalen zu freien Bildungsmaterialien

Am Mittwoch den 29. Oktober saß ich im Rahmen einer Mumble-Session auf dem Podium der Piratenpartei Nordrhein-Westfalen. Thema waren sogenannte Open Educational Resources (kurz OER). Dabei handelt es sich um Open-Source-Lernmaterialien, also frei lizenzierte Texte, Bücher, Videos, Podcasts etc. die eine Didaktisierung erfahren haben. Zumindest im weitesten Sinne. Denn wenn man es richtig anstellt, kann […]

weiterlesen

Vortrag zu den IT-Labs Berlin

Ende März habe ich auf der Weiterbildungstagung „Open-Source-Software im Unterricht“ in Zürich einen Lightningtalk zu den IT-Labs Berlin gehalten. Die IT-Labs sind ein Netzwerk aus IT-Schülerlaboren, welches ich 2011-2013 aufgebaut habe und dann Anfang 2014 an die OpenTechSchool übergeben wurde. Das Video des Talks gibt es jetzt auf YouTube zu sehen (und das auch noch […]

weiterlesen

Weiterbildungstagung „OSS im Unterricht“ in Zürich

Am 29. März ist es endlich so weit. Die Weiterbildungstagung „Open-Source-Software im Unterricht“ wird zum mittlerweile 14. Mal stattfinden und ist damit eine echte Institution, wenn es um den Einsatz Freier und Open-Source-Software geht. Besonders schön an der Sache: Dieses Mal werde ich auch hinfahren. Zuvor habe ich mich immer mit den Vortragsfolien bzw. Videomitschnitten […]

weiterlesen

Was OER von FOSS lernen kann

Im September findet die von Wikimedia Deutschland e.V. initiierte Konferenz zum Thema Open Educational Resources (OER) statt. Beim Call for Participation habe auch ich einen Beitrag eingereicht, der aber leider abgelehnt wurde. Ich habe mich darum entschieden meinen kurzen Vortrag in einen Blogeintrag umzuwandeln. Ich verspreche mir davon zwei Dinge: Die Aufmerksamkeit der Community rund […]

weiterlesen

‚Open Everything?‘ – Interview jetzt online!

Am 18. Februar habe ich gemeinsam mit Dr. Maik Stührenberg von der Universität Bielefeld ein Hangout-Interview gegeben. Es ging um die Frage inwieweit eine Kultur der Offenheit unser heutiges Lernen (in Schule und Hochschule) verändern kann. Ausgehend von Vorbildern, wie den Bewegungen von Freier und Open-Source-Software, Open Access und Open Educational Resources, sprachen wir über […]

weiterlesen

Interview in Hangoutreihe

Meine Arbeit in der Expertengruppe der 7. Initiative des Collaboratory ist fast abgeschlossen. Die Texte und Ergebnisse durchlaufen die letzten Kontrollen und erhalten den nötigen Feinschliff. Um die Ergebnisse und Überlegungen, die in Zusammenarbeit mit Dr. Maik Stührenberg von der Universität Bielefeld entstanden sind, ausführlich zu besprechen, wird es ein Interview über Google Hangouts geben. […]

weiterlesen

Vortrag auf MNU Herbst-Kongress Berlin-Brandenburg

Am 30. und 31. August findet in Berlin an der Freien Universität der 10. Herbst-Kongress des Berlin-Brandenburger Landesvereins MNU statt. MNU steht dabei für Deutscher Verein zu Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts. Informatische Bildung gehört, auch wenn nicht direkt ersichtlich, natürlich dazu. So wird es auf dem Kongress neben Mathematik, Physik, Biologie und Chemie […]

weiterlesen