Werkzeugkasten Freie Software erschienen

Am Dienstagabend wurde der Werkzeugkasten Freie Software wie angekündigt vorgestellt. Die Publikation, die sich vornehmlich an Lehrerinnen und Lehrer richtet, „versteht sich als eine Sammlung von sinnvoller Software, mit der Unterricht in einem digitalen und Zeitalter gestaltet werden kann.“ Er ist Teil des Projekts Medien in die Schule, welches von der FSM (Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter), der FSF (Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen; nicht dieser FSF) und Google finanziert wird.

Der Werkzeugkasten steht als Download und entsprechend des Themas natürlich auch als frei lizenziertes Bildungsmaterial (Open Educational Resources) bereit. Außerdem gibt es ihn nicht nur als PDF, sondern auch als ODT und DOCX, für alle die darin gerne Verbesserungen unterbringen möchten.

Download (PDF): Medien_in_die_Schule-Werkzeugkasten_Freie_Software

Zur Webseite des Werkzeugkastens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.