Vorstellung des Werkzeugkasten Freie Software

Die letzten Monate hatte ich mal wieder das Glück mich im Rahmen meiner Arbeit mit meinem Lieblingsthema zu beschäftigen: dem Einsatz von Freier und Open-Source-Software in der Schule. Das Ergebnis ist eine Publikation mit dem Namen „Werkzeugkasten Frei Software“. An dieser habe ich natürlich nicht alleine, sondern gemeinsam mit Lehrern, Mediensoziologen und Entwicklern geschrieben.

Der Werkzeugkasten wird am Abend des 13. Dezember in Berlin öffentlich vorgestellt. Außerdem wird es eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Braucht Bildung technische Offenheit? – Potentiale und Herausforderungen von Freier Software in der Schule“ geben. Jeder/Jede Interessierte ist herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Mehr Infos und die Möglichkeit sich anzumelden gibt es auf der Webseite des Veranstalters.

Die Broschüre für Lehrer*innen gibt es an dem Abend als Printversion zum Mitnehmen. Die digitale Variante stelle ich nach der Veröffentlichung hier in den Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.