Podiumsdisskussion mit den Piraten Nordrhein-Westfalen zu freien Bildungsmaterialien

Am Mittwoch den 29. Oktober saß ich im Rahmen einer Mumble-Session auf dem Podium der Piratenpartei Nordrhein-Westfalen. Thema waren sogenannte Open Educational Resources (kurz OER). Dabei handelt es sich um Open-Source-Lernmaterialien, also frei lizenzierte Texte, Bücher, Videos, Podcasts etc. die eine Didaktisierung erfahren haben. Zumindest im weitesten Sinne. Denn wenn man es richtig anstellt, kann man mit allen Materialien lernen.

Auf dem Podium saßen:

Simon Köhl – Serlo
Markus Deimann – FernUni Hagen
Matthias Bock – Fachreferent im Landtag von Nordrhein-Westfalen
Sebastian Seitz – Technologiestiftung Berlin

Den Mitschnitt könnt ihr euch hier direkt anhören.

 

Die Liste mit allen Links (z.B. von der angesprochenen Studie) findet ihr in diesem Etherpad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.