‚Open Everything?‘ – Interview jetzt online!

Am 18. Februar habe ich gemeinsam mit Dr. Maik Stührenberg von der Universität Bielefeld ein Hangout-Interview gegeben. Es ging um die Frage inwieweit eine Kultur der Offenheit unser heutiges Lernen (in Schule und Hochschule) verändern kann. Ausgehend von Vorbildern, wie den Bewegungen von Freier und Open-Source-Software, Open Access und Open Educational Resources, sprachen wir über die ideellen, rechtlichen und technischen Voraussetzungen für das Lernen in der digitalen Gesellschaft.

Das Gespräch ist ein Ergebnis der 7. Initiative des Collaboratory und wird noch um einen Artikel ergänzt werden. Dieser wird im Abschlussband der Initiative erscheinen. Veröffentlichungstermin ist aller Voraussicht nach der 28. März 2013. (Kritische) Rückmeldungen sind natürlich willkommen.

Slider-Bild von opensourceway (CC BY-SA 2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.