Lübecks „Ubuntu-Schule“

In Ausgabe 3/2011 des Ubuntu User habe ich einen Artikel über eine ganz besondere Schule verfasst. Das Katharineum in Lübeck, ein Gymnasium mit langer Tradition, hat sich dazu entschieden einen für eine Schule ungewöhnlichen Schritt zu gehen. Es hat sein gesamte IT-Struktur auf Ubuntu-Linux umgestellt. Die Entscheidung ist ein tolles Beispiel für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Schulleitung, IT-Beauftragten, Computer-AG und natürlich dem Kollegium.

Bei meinem Besuch erklärte mir Frank Poetzsch-Heffter, der IT-Beauftragte der Schule, wie die Idee entstand, welche Faktoren zu beachten waren und wie die Abstimmungen schulintern verliefen.

Auf Grund des Alters kann der Artikel „Gute Aussichten – Ubuntu in der Schule“ nun auf den Seiten von Ubuntu User kostenlos gelesen werden. Viel Spaß dabei!

Ein Gedanke zu „Lübecks „Ubuntu-Schule“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.